-Sinnesrausch-

  Startseite
    Menschen
    Gelebt
    Phantasiert
    Gelesen
    Gefühlt
  Über...
  Archiv
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
 


-Mit rosaroter Brille und rabenschwarzem Humor durchs Leben-

http://myblog.de/bella-angel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Phantasiert

sehn.Sucht

Anna am 3.6.08 09:41


Werbung


Es ist, als würde man vier Tage durch süßen, aber klebrigen Honig waten. Es wird nie ganz dunkel, irgendwo ist immer Licht.
Als wir die Steilstrecke hinunter gehen, fühlt es sich an, als würden wir in die Hölle hinab steigen. All die Lichter, die blinken und glitzern wie auf einem höllischen Jahrmarkt. Oder einer höllischen Zeltstadt. Riesige Gerüste, auf denen Menschen im Dämmerlicht wie Affen hocken. Nicht hören, nicht sehen, nicht sprechen.
Ich fühle mich schwer, meine Füße stolpern über Wurzeln, trotzdem bin ich nur ich. In meinen Haaren glitzern noch die Tropfen von dem Mineralwasser wie kleine Sterne, die sich darin verfangen haben. Aber das kann nicht sein, meine Haare habe ich schon am Nachmittag gespült. Es ist alles Illusion.
Am Karussel kommt es mir vor wie ein Rad des Schicksals und ich bin mittendrin. Vielleicht entscheidet sich dort mein Schicksal. Gibt es das oder ist unser Leben eine Aneinanderkettung von Fehlern, die wir machen, und deren Folgen? Kommt mir so vor...
Anna am 2.6.08 11:08


 Traumpaar

Anna am 29.5.08 19:53


Spiegelscherben

Ich sehe in den Spiegel
und ertrage mich selbst nicht.
Ich sehe sie beide,
vereint in meinem Gesicht.

Hätten sie sich nicht geliebt,
wäre ich nicht hier.
Ihre DNA einte sich, tanzte,
sprang und drehte sich zu mir.

Ich schaue in den Spiegel
und fühle mich allein gelassen.
Ich wünschte manchmal, ich könnte es,
doch ich kann euch nicht hassen.

Ich zerschlage den Spiegel,
die Scherben nehmen mir die Sicht
Mein Kopf ist voller Gedanken,
die Scherben spiegeln jedes Licht.

Anna am 15.5.08 00:22


Traum

Ich hätte diesen Traum von heute Nacht fast vergessen, weil der Tag mal wieder ein Tag war, an dem man seine Träume vergisst. Aber jetzt fiel er mir wieder ein. 

Komischer Traum. Menage á troi. 

(Okay, nur weil diese Sache lange vorbei ist, heißt das nicht, dass ich keine Träume haben darf. So. Das ist halt mein Unterbewusstsein.) Die Sache ist beendet und Schluss.

verwirrtes Mädchen am 22.4.08 20:27


Blutengel - The Oxidising Angel

Verse1

In this dark and rainy night
he comes out of the shadows
He wants to finish what he began
a thousand years ago

He starts the engine of his machines
He puts her body on a table
He looks into her broken eyes
and he seals it with a kiss



Where am I?
What's happening to me?
Everything so cold
Everything so dark
What is this pain I feel?
Why does it hurt?
Please NO-
LET ME DIE!

Chorus

She's a creation made by evil hands
She slept in her grave for thousand years
But in this night of violent tears
he brought her back to life again

He created an angel just for himself
He gave her beauty he gave her life
But she couldn't live without a soul
So she faded away again

Verse2

He's so facinated
by her pale white skin
He starts to kiss her body
all over again

They belong together
That's what he has in mind
She kills him with a kiss
Forever joined in death

Chorus

She's a creation made by evil hands
She slept in her grave for thousand years
But in this night of violent tears
he brought her back to life again

He created an angel just for himself
He gave her beauty he gave her life
But she couldn't live without a soul
So she faded away again
bella-angel am 30.3.08 19:46


Schmerz

Warum tust du mir so weh?

Was tut mehr weh? Wenn man sich selbst schneidet, heißes Wachs auf der Haut?

Nein. Falsch.

Dass du so zu mir bist!

bella-angel am 29.3.08 22:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung